Zahlen, Daten und Fakten

Stand 2022

 

Bei sämtlichen Texten, Erläuterungen und Formulierungen sind alle Geschlechter (m/w/d) gleichermassen angesprochen und repräsentiert.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit, Verkürzung / Vereinfachung wird ausschliesslich das korrekte generische Maskulinum unserer
deutschen Sprache, gem. gesetzlicher Rechtschreibung, verwendet – auch in unserem täglichen Geschäftsbetrieb.